Aktuelles

 Über das AFKDO

 Die Feuerwehren

 Termine

 Informationen

 Verwaltung

 Sachgebiete

 Kontakt

 Links



Imagevideo LFV



Weltrekord 1995


 Nächste Termine

07.07.2022  FJ Landesbewerb (NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum, Langenlebarner Str. 106, 3430 Tulln an der Donau, Österreich)
07.07.2022  FJ Bezirkslager (Marchegg, 2293 Marchegg, Österreich)
23.07.2022  WD Übungstag Stegbau
10.09.2022  EMA Lehrgang (Feuerwehr Raggendorf, Auersthaler Str. 17, 2215 Raggendorf, Österreich)
21.09.2022  Fortbildung SD (Feuerwehr Auersthal, Neubaugasse 24, 1070 Wien, Österreich)


 News

 
Neuer Sachbearbeiter Atemschutz
[gepostet am 30.03.2022, 16:05]

Mit 29.3. wurde die geplante Personaländerung im Sachgebiet Atemschutz durchgeführt. 

Neuer Sachbearbeiter ist BM Christian Kaiser von der FF Auersthal. Er folgt OBM Wolfgang Rappl nach, der dieses Amt seit 15.3.2007 bekleidete und sich auf eigenen Wunsch zurückzieht.

Das AFK Gänserndorf dankt OBM Wolfgang Rappl für dessen langjährige Tätigkeit und wünscht BM Christian Kaiser viel Freude in seiner neuen Funktion.  

 
 
Chargenschulung
[gepostet am 30.03.2022, 15:45]
Am 14. und 28.3.2022 wurde in Gänserndorf die jährliche Chargenschulung abgehalten. Thema war diesmal die "Türöffnung", da die Anzahl der Einsätze in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Peter Wittmann, Kommandant-Stellvertreter der FF Gänserndorf, referierte zuerst über die rechtlichen Themen, da dies sehr streng limitiert ist, wann wir wo diese durchführen dürfen. Danach ging es zur Praxis. Mit welchen Werkzeugen und welchem Aufwand kann eine Türe geöffnet werden. In Summe nahmen 55 Kameraden aus unserem Abschnitt an dieser Schulung teil.
 
 
Kommandantentagung
[gepostet am 26.03.2022, 20:51]
Am Donnerstag, den 24. März 2022, fand die Kommandantentagung unseres Abschnittes, diesmal in Prottes statt. Brandrat Reinhard Schuller konnte neben unserem Bezirksfeuerwehrkommandaten OBR Georg Schicker die beiden Hausherren aus Prottes, Bürgermeister Karl Demmer und Kommandant OBI Martin Schmid begrüßen. Es waren alle 26 Wehren unseres Abschnittes anwesend. Neben vielen interessanten Vorträgen gaben auch unsere zwölf Sachbearbeiter einen Einblick in die Tätigkeit des vergangenen und einen Ausblick auf die Tätigkeiten im heurigen Jahr.
 
 
Basisausbildung
[gepostet am 15.03.2022, 18:42]

Am 5., 11. und 12. März wurde der Lehrgang Basiswissen in Schönkirchen-Reyersdorf durchgeführt. Bei diesem Lehrgang wird das Grundwissen im Feuerwehrdienst den jungen Kameraden vermittelt und der Wissenstand bei einer Abschlussprüfung kontrolliert. Von den in Summe angetretenen 34 Kameraden waren 22 aus dem Abschnitt Gänserndorf. Alle angetretenen Kameradinnen und Kameraden konnten die Prüfung positiv absolvieren und stehen nun den jeweiligen Feuerwehren im aktiven Feuerwehrdienst tatkräftig zur Seite.

Das AFK Gänserndorf gratuliert zu dieser Leistung! 

 mehr...

 
 
Funkleistungsabzeichen
[gepostet am 15.03.2022, 18:30]

Beim diesjährigen Funkleistungsabzeichen im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln waren aus dem Abschnitt Gänserndorf zwei Kameraden angetreten. FT Walter Schiffmann von der FF Bad Pirawarth und FM Bernhard Mohler von der FF Mannersdorf/March konnten das Bewerbsziel erreichen und erhielten das NÖ Funkleistungsabzeichen.

Das AFK Gänserndorf gratuliert zu dieser Leistung. 

 
 
Dachstuhlbrand in Schönkirchen-Reyersdorf
[gepostet am 26.02.2022, 15:07]

Am Samstag 26.02.2022 wurden mehrere Feuerwehren nach Schönkirchen-Reyersdorf zu einem Dachstuhlbrand in die Gänserndorfer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand des Dachstuhls eines Eternitdaches festgestellt werden. Unter schwerem Atemschutz wurde das Dach geöffnet und der Brand lokalisiert. Mittels Wärmebildkamera wurde das Dach nach weiteren Glutnestern untersucht und nach Löscharbeiten durchgeführt. Der Einsatz konnte nach knapp zwei Stunden beendet werden.

Fotos und Bericht: AFKDO Gänerndorf 

 mehr...

 
 
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Gr. Schweinbarth
[gepostet am 20.02.2022, 17:01]

13 Kameraden der FF Gr. Schweinbarth stellten sich am 19.2.2022 der Ausbildungsprüfung "Löscheinsatz" in den Stufen "Bronze", "Silber" und "Gold". Schon letzten Herbst begannen die Vorbereitungen durch die Kameraden, jedoch mussten diese durch die Corona-Situation vorübergehend eingestellt werden. Neben den theoretischen Fragen vom Prüferteam rund um EABI Peter Würrer wurden auch die Fertigkeiten beim simulierten Löschangriff überprüft. Nach rund drei Stunden hatten alle Kameraden das Abzeichen in der jeweiligen Stufe geschafft. Dazu gratulierten Bürgermeisterin Mag. Marianne Rickl-List, Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. BR Markus Unger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Schuller, dessen Stellvertreter ABI Christian Schantl und der örtliche Feuerwehrkommandant HBI Josef Köpf.

 mehr...

 
 
Führerschein für Feuerwehrmitglieder bei der Fahrschule Deutsch-Wagram
[gepostet am 18.02.2022, 06:37]
Nach längerer Suche und guten Verhandlungen ist es uns durch ABI Christian Schantl gelungen, eine Kooperation mit der Fahrschule Deutsch-Wagram einzugehen. Im ersten Schritt konnten 21 Kameraden verschiedene Führerscheine (C/CE), zu einem äußerst guten und fairen Preis, beginnen.
 
Ein besonderer Dank ergeht an die Fahrschule Deutsch-Wagram. Das Angebot gilt für alle Feuerwehren im Bezirk Gänserndorf. 
 
Weiters bietet die Fahrschule gegen eine Aufwandsentschädigung ein Simulationstraining für Einsatzfahrzeuge an. Termine können jederzeit mit der Fahrschule Deutsch-Wagram vereinbart werden.
 
Bei Interesse zu diesen Klassen steht ABI Christian Schantl zur Verfügung. 

 mehr...

 
 
Blackoutvorsorge
[gepostet am 29.01.2022, 12:32]
Um auch bei einem drohenden Blackout die Kommunikation mit Behörden und Rettungsorganisationen aufrecht erhalten zu können, wurden am Samstag, den 29.1.2022 die Funkverbindungen von den Feuerwehrhäusern im Abschnitt Gänserndorf mit der Alarmzentrale in Gänserndorf im Direkt-Mode getestet. Im Gegensatz zum vernetzten Funkverkehr, der im Blackoutfall nicht funktioniert, kann mit dem Direkt-Mode eine Verbindung aufgebaut werden. Mit dem richtigen Equipment auf den Drehleitern von Gänserndorf und Strasshof ausgerüstet, konnten die Tests erfolgreich in allen 25 Orten abgeschlossen werden. Es werden nun für alle Feuerwehren/Gemeinde Maßnahmen erstellt, welches Equipment benötigt wird, um diese Verbindung auch im Blackoutfall aufbauen zu können.
 
 
Abschnittsnachrichtendienst Übung am 18.11.2021
[gepostet am 21.11.2021, 21:36]

Ziel dieser Nachrichtendienstübung war die Kommunikationswege im falle eines Blackout im Abschnitt Gänserndorf zu überprüfen.

 

1.     Aufbau einer Funkverbindung auf DMO im eigenen Einsatzgebiet vom Feuerwehrhaus aus, um die Flächenabdeckung festzustellen.

Danach wird eine Lagekarte angefertigt mit der Flächenabdeckung.

2.     Kontaktaufnahme auf DMO mit den Nachbarfeuerwehren.

3.     Analoges Funksystem: Es gibt bei fast allen Feuerwehren im Abschnitt noch einige Fahrzeuggeräte und Fixstationen.

Testen der Erreichbarkeit anderer Feuerwehren im Abschnitt und der BAZ in Gänserndorf.

4.     Feuerwehren die eine Notstromeinspeisung für das Feuerwehrhaus haben, testen dies während der Funkübung ob die Stromversorgung funktioniert.

 

Die Erkenntnisse dieser Übung werden für weitere Einsatzvorbereitungen herangezogen.

 

An dieser Übung nahmen alle 25 Freiwilligen Feuerwehren und 1 BTF teil.

Diese Übung wurde vom ASB NRD Andreas Berthold ausgearbeitet und durchgeführt.

 
 
< neuere Beiträge ältere Beiträge >