Aktuelles

 Über das AFKDO

 Die Feuerwehren

 Termine

 Informationen

 Verwaltung

 Sachgebiete

 Kontakt

 Links



Imagevideo LFV



Weltrekord 1995


 Nächste Termine

15.12.2021  Verwalter- und ÖA-Fortbildung (Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf, Bodenzeile 7, 2230 Gänserndorf, Österreich)
03.02.2022  Kommandantentagung (Matzner Str. 7, 2242 Prottes, (Dorfzentrum))
05.03.2022  Basisausbildung (Schönkirchen-Reyersdorf, Österreich)
11.03.2022  Basisausbildung (Schönkirchen-Reyersdorf, Österreich)
12.03.2022  Basisausbildung (Schönkirchen-Reyersdorf, Österreich)


 Aktuelles

 
Abschnittsnachrichtendienst Übung am 18.11.2021
[gepostet am 21.11.2021, 21:36]

Ziel dieser Nachrichtendienstübung war die Kommunikationswege im falle eines Blackout im Abschnitt Gänserndorf zu überprüfen.

 

1.     Aufbau einer Funkverbindung auf DMO im eigenen Einsatzgebiet vom Feuerwehrhaus aus, um die Flächenabdeckung festzustellen.

Danach wird eine Lagekarte angefertigt mit der Flächenabdeckung.

2.     Kontaktaufnahme auf DMO mit den Nachbarfeuerwehren.

3.     Analoges Funksystem: Es gibt bei fast allen Feuerwehren im Abschnitt noch einige Fahrzeuggeräte und Fixstationen.

Testen der Erreichbarkeit anderer Feuerwehren im Abschnitt und der BAZ in Gänserndorf.

4.     Feuerwehren die eine Notstromeinspeisung für das Feuerwehrhaus haben, testen dies während der Funkübung ob die Stromversorgung funktioniert.

 

Die Erkenntnisse dieser Übung werden für weitere Einsatzvorbereitungen herangezogen.

 

An dieser Übung nahmen alle 25 Freiwilligen Feuerwehren und 1 BTF teil.

Diese Übung wurde vom ASB NRD Andreas Berthold ausgearbeitet und durchgeführt.

 
 
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz - FF Ollersdorf
[gepostet am 20.11.2021, 16:19]

 

Gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mannersdorf haben wir uns auf die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz vorbereitet. 2 Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Ollersdorf und 1 Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Mannersdorf haben in den letzten Wochen bei gemeinsamen Übungen die notwendigen Handgriffe, das technische Wissen und auch die Einsatztaktik geübt. 2 Gruppen stellten sich der Anforderung in Bronze, 1 Gruppe aus Ollersdorf trat im Bewerb in Silber an. Insgesamt helfen diese Übungen im Einsatz besser gerüstet zu sein. Durch die gemeinsamen Übungen von 2 Feuerwehren wurde auch die Zusammenarbeit verbessert. Die Ausbildungsprüfungen wurden vom Bewerterteam des Feuerwehrabschnittes Gänserndorf abgenommen. Alle 3 Gruppen erreichten das Ausbildungsziel und erhielten die entsprechenden Abzeichen – Gratulation! Auch die Gemeindevertretung unter Bgm. Robert Meißl, Vzebgm. Rene Zonschits hat mit Interesse die Übungen beobachtet.

 
 
Ausbildungsprüfung Atemschutz - FF Gänserndorf
[gepostet am 20.11.2021, 16:15]

An diesem Wochenende konnten erstmalig 4 Trupps der Freiwilligen Feuerwehr Gänserndorf an der Ausbildungsprüfung Atemschutz in den Stufen Bronze und Silber – kurz genannt APAS teilnehmen.

 

Nach mehrwöchigem intensivem Training konnte man im eigenen Feuerwehrhaus unter Beobachtung bzw. Bewertung der Ausbildungsprüfer die Prüfung durchführen. 

 

Ziel dieser Prüfung ist es die verschiedenen Aufgaben und Herrausforderungen im Atemschutzeinsatz zu meistern. Ob es das richtige Ausrüsten oder die Suche nach verletzten Personen in einem verrauchten Bereich ist. Wichtig ist immer ein genaues und sicheres Arbeiten.

 

Die Prüfung kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold absolviert werden. Pro Stufe gibt es Unterschiede. Die Kameraden, in der Stufe Bronze absolvierten die Prüfung mit einer vorher bekannten Positionen, in der Stufe Silber wurden diese dann gezogen. 

 

Trupp Silber 1 bestand aus den Kameraden LM Sattlberger Jan, LM Kubick Andreas, LM Stöger-Toman Roland und HFM Würrer Benjamin 

 

Trupp Bronze 1 bestand aus den Kameraden EHBI Fischer Robert, OBI Wittmann Peter, OV Fellner Patrick und LM Dengler Simon

 

Trupp Bronze 2 bestand aus den Kameraden HBI Dengler Andreas, EHBM Wittmann Paul, EOLM Malek Siegfried und FM Gaida Christian

 

Trupp Bronze 3 bestand aus den Kameraden OFM Mattes Marcel, FM Zeiner Raphael, FM Ewert Luca und FM Degl Michael-Alexander

 

Als besonderes Highlight konnte die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf mit EOLM Malek Siegfried auch den ältesten Kameraden mit 64 Jahren stellen, der die Ausbildungsprüfung auf Landesebene als Truppmitglied absolvieren konnte.

 

Im Anschluss bekamen die Kameraden das Leistungsabzeichen von Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter BR Unger Markus, Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter ABI Schantl Christian und dem Prüfteam unter der Leitung von HBI Stary Franz überreicht.

 

 
 
Feuerwehrmann ist NÖ Parasportler des Jahres
[gepostet am 27.10.2021, 07:52]

V Ernhofer, Kamerad der FF Deutsch-Wagram, blickt auf ein besonders spannendes Sportjahr zurück: "Im Mai konnte ich bei der Europameisterschaft der Bronzemedaille über 50m sichern. Dass ich über 150m Lagen das Podest als Vierter ganz knapp verpasst habe, hat ehrlich gesagt schon sehr weh getan, aber so ist das nun mal im Sport". Das absolute Highlight des Jahres war dann aber die erfolgreiche Teilnahme bei den Paralympics in Tokio gelungen ist.

Die Auszeichnung bedeutet für Ernhofer viel und ist eine große Motivation die nächsten Jahre weiter hart zu trainieren. Ende November stehen noch die Staatsmeisterschaften an und nächstes Kahr findet im Juni wieder die Weltmeisterschaft statt.

Ernhofer ist seit mittlerweile fast zehn Jahren Mitglieder der FF Deutsch-Wagram- Nach seinem Unfall 2015 hat sich sein Aufgabengebiet zwar drastisch geändert, den Gedanken aus der Feuerwehr auszutreten hatte er jedoch nie.

Einige Jahre war es als Sachbearbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortliche. Dabei hat er bei Großeinsätzen Medien betreut, Presseaussenden erstellt und ein neues Videoformat, "die Einsatznachbesprechung" erstellt.

Nach der Wahl eines neuen Kommandos unserer Feuerwehr wurde Ernhofer durch ABI Christian Schantl zum stellvertretenden Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt. "Andreas ist und wird immer ein Teil unserer Feuerwehr sein. Ich kann ihm vollstens vertrauen und habe mich deshalbentschieden, in  in die Verwaltung zu holen. Ihm bei den Wettkämpfen zuzusehen macht mich sehr stolz", erzählt der Kommandant. Sein Stellvertreter OBI Bernhard Etzersdorfer ergänzte: "Während der Paralympics haben wir uns im Feuerwehrhaus getroffen um Andreas für das Finale gemeinsam die Daumen zu drücken".

 
 
Übung der KHD Bereitschaft
[gepostet am 18.10.2021, 14:14]

Am 15.Oktober 2021 übten zwei Züge der KHD Bereitschaft des Abschnittes Gänserndorf.

 

Übungsannahme waren schwere Unwetter im Bereich Prottes

 

Der Auftrag für die angeforderten KHD Züge war die örtlichen Kräfte bei Brandbekämpfung und Vermurungen zu unterstützen.

Der technische Zug kümmerte sich um die Vermurungen und Verklausungen und führte die Rettung der Personen durch , anschliessend entleerte er das Auffangbecken von Fahrzeugen und Baumstämmen.

Der Tankzug baute einen Tankpendelverkehr auf und befüllte das HLF Prottes mit Löschwasser.

 

Zum Einsatz kam auch Einsatzleitfahrzeug (ELF4))

An der Übung nahmen 90 Mitglieder aus 13 Feuerwehren teil.

 

Besonderer Dank gilt der Feuerwehr Prottes für die Übungsausarbeitung und Verpflegung.

 

Die Übungsbeobachter ABI Christian Schantl, HBI Klöbel, HBI Fellner und HBI Aichinger und die Führungskräfte der KHD Züge waren sich über eine gelungene einig.

 
 
APAS Gr. Schweinbarth
[gepostet am 13.10.2021, 12:38]

Zwei Gruppen aus Gr. Schweinbarth konnten das APAS in Silber am 12.10. in Auersthal erreichen. Unter Hauptprüfer OBM Wolfgang Rappl und seinem Prüferteam und in Anwesenheit von BR Reinhard Schuller und seinem Stellvertreter ABI Christian Schantl erfolgt die Abnahme der Ausbildungsprüfung.

Nähere Info auf der Webseite der FF Gr. Schweinbarth. 

 mehr...

 
 
Abschnittsfeuerwehrübung in Strasshof/Nordbahn
[gepostet am 09.10.2021, 17:33]

Am 09. Oktober 2021 begann gegen rund 8 Uhr die Abschnittsfeuerwehrübung in Strasshof/Nordbahn an der alle Feuerwehren des Abschnitts Gänserndorf mit insgesamt 151 Kamerad:innen teilnahmen. 

Die Schwerpunkte bei dieser Übung waren das Retten von Personen aus Höhen und Tiefen, Retten von Personen unter eingestürzten Betonteilen oder ein Verkehrsunfall mit einem PKW bzw. LKW. 

Auch der Bürgermeister von Strasshof/Nordbahn, Ludwig Deltl, machte sich ein Bild der laufenden Übung. 

Das Abschnittsfeuerwehrkommando bedankt sich bei der Feuerwehr Strasshof/Nordbahn sowie bei der Firma Gänger für die Unterstützung bei der Übung bzw. für das zur Verfügung gestellte Gelände.

 mehr...

 
 
FF Matzen schafft erfolgreich die Ausbildugsprüfung
[gepostet am 03.10.2021, 13:26]

Nach über zwei Monaten intensiver und schweißtreibender Vorbereitung war es nun endlich soweit. Der Tag der APAS ( Ausbildungsprüfung "Atemschutz") Bronze war da.

Am 1. Oktober 2021 konnten 14 Kameradinnen und Kameraden der FF Matzen ihr Können vor dem Prüferteam des Bezirksfeuerwehrkommandos Gänserndorf, bestehend aus Bezirksausbildner Atemschutz OBM Wolfgang Rappl und seinem Team unter Beweis stellen...

Foto und Bericht: FF Matzen
 

 

 mehr...

 
 
Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Gänserndorf
[gepostet am 20.09.2021, 06:23]

Modulleiter OBM Roman Gastner konnte mit seinen Bezirksausbildern Team 18 Teilnehmer am Atemschutzgeräteträger Lehrgang in Gänserndorf begrüßen. Es wurden die Grundsätze des Atemschutzeinsatzes in Theorie und Praxis erklärt, beginnend mit der richtigen Handhabung des Gerätes und das sichere Überwinden von Hindernissen. Weiters wurden Stationsbetriebe wie Türchecks , Durchsuchen von Räumen und Rettungsgriffe gelehrt.

 

Als Abschluss wurde dann das gelernte in einer schriftlichen und praktischen Prüfung nochmals kontrolliert.

 

BR Abschnittskommandant Schuller Reinhard und BSB Atemschutz Kriegl Martin konnte alle Teilnehmer gratulieren zum positiven Abschluss.

 

Modulleiter OBM Roman Gastner bedankte sich bei den Bezirksausbildern für die Tatkräftige Mithilfe ohne dies wäre es kaum möglich so einen Lehrgang durchzuführen.

 

Im Anschluss wurden 2 Kameraden die über 26 Jahren im Bereich Atemschutz tätig waren von BR Schuller Reinhard und BSB Atemschutz Kriegl Martin verabschiedet.

 

Gastner Wilhelm und Preissack Anton wurde ein großes Dankeschön ausgesprochen für die jahrelangen Ausbildungen im Bezirk Gänserndorf sie haben über 1000 Teilnehmer ihr Wissen übergeben , ihnen wurde ein Geschenk mit einer Urkunde von BFKDO als Anerkennung übergeben. Das Ausbildungsteam wünscht ihnen alles gute für die Zukunft . 

 
 
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
[gepostet am 15.09.2021, 19:51]

Am sonnigen Sonntag, 12.9.2021 fand die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz am und vor dem Gelände der Kläranlage Helmahof statt.

Insgesamt stellten sich 17 Kamerad:innen der Herausforderung dieses Abzeichens. Unsere Feuerwehr trat sowohl in Bronze, in Silber als auch in Gold an. Glücklicherweise konnten alle drei Stufen erfolgreich bestanden werden. Die Abzeichen wurden anschließend durch das Prüferteam überreicht.

Wir bedanken uns herzlichst bei den Ausbildnern für die Zeit, die diese in den Trainingstagen aufgewandt haben sowie beim Prüferteam unseres Abschnittes.

Bericht und Foto: FF Deutsch-Wagram
 

 mehr...

 
 
 ältere Beiträge >