Aktuelles

 Über das AFKDO

 Die Feuerwehren

 Termine

 Informationen

 Verwaltung

 Sachgebiete

 Geschichte

 Kontakt

 Links



Imagevideo LFV



Weltrekord 1995


 Nächste Termine

03.08.2024  FWBW 043 (Freiwillige Feuerwehr Untersiebenbrunn, Brückengasse 4a, 2284 Untersiebenbrunn, Österreich)
10.08.2024  FWBW 043 (Freiwillige Feuerwehr Oberweiden, 2295, Feuerwehrgasse 1, 2295 Oberweiden, Österreich)
17.08.2024  FWBW 043 (Freiwillige Feuerwehr Loimersdorf, Witzelsdorfer Str. 3, 2292 Loimersdorf, Österreich)
17.08.2024  ASMTRM 043 (Freiwillige Feuerwehr Loimersdorf, Witzelsdorfer Str. 3, 2292 Loimersdorf, Österreich)
22.08.2024  LWDLB (Raabs an der Thaya, 3820 Raabs an der Thaya, Österreich)


 News

 
Tödlicher Unfall von OVM Stefan Prost
[gepostet am 02.07.2024, 16:02]

In trauriger Pflicht gibt das AFK Gänserndorf bekannt, dass unser Kamerad und Stellvertreter des LdV in der FF Ebenthal, OVM Stefan Prost am Sonntag, den 30.6.2024, bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Die Beerdigung findet am Samstag, den 13.7.2024 um 10 Uhr in Ebenthal statt. Bezüglich Treffpunkt wird noch genaueres vom AFK bekannt gegeben.

Die FF Ebenthal und das AFK-Gänserndorf bedanken sich bei allen Kameraden, die unseren Kameraden auf seinem letzten Weg begleitet haben. 

 
 
Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2024
[gepostet am 02.07.2024, 08:47]

Vom 28.-30.6.2024 fanden in Leobersdorf die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe in Bronze und Silber statt. Mehr als 1000 Bewerbsgruppen haben sich dazu angemeldet. Davon auch 19 aus unserem Abschnitt Gänserndorf. Besonders hervorzuheben ist dabei der 21. Platz von der Feuerwehr Schönkirchen/Reyersdorf in der Klasse BA (Bronze ohne Alterspunkte) in einer Zeit von 34,86 Sekunden fehlerfrei.

In weiterer Folge haben mehrere Bewerbsgruppen von den Feuerwehren aus Auersthal, Ebenthal, Gänserndorf, Hohenruppersdorf, Kollnbrunn, Matzen, Ollersdorf, Strasshof/Nordbahn und Stripfing an den Bewerben teilgenommen. 

Das AFK Gänserndorf gratuliert allen Bewerbsgruppen zu deren Leistung!

 mehr...

 
 
139. Abschnittsfeuerwehrtag in Ollersdorf
[gepostet am 23.06.2024, 20:38]

Am Sonntag, dem 23.06.2024 fand der 139. Abschnittsfeuerwehrtag in Gänserndorf statt. Der Abschnittsfeuerwehrtag begann mit einem gemeinsamen Marsch zur Kranzniederlegung. Anschließend folgte die Feldmesse mit Pfarrer Bonaventura im Dorfstadl Ollersdorf, wo Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Reinhard Schuller viele Ehrengäste aus den befreundeten Organisationen von Polizei und Rotem Kreuz begrüßen konnte, aber auch viele Kameraden aus den eigenen Reihen. Landtagsabgeordneter und Bürgermeister von Gänserndorf Rene Lobner nahm in Stellvertretung der Landeshauptfrau die Ehrungen des Landes NÖ vor, flankiert von den Landtagsabgeordneten Dieter Dorner sowie Rene Zonschits, Sektionschef i.R. Prof. Mag. Dr. Gerhard Gürtlich, einige Bürgermeister:innen des Abschnittes Gänserndorf. OBR Georg Schicker nahm nach einer kurzen Ansprache die Ehrungen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes vor. Der Festakt wurde gemeinsam mit der Ortsbevölkerung mit der Landeshymne abgeschlossen.

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf gratuliert sehr herzlich zu folgenden Auszeichnungen:

 

-) 25-jährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens

-) 40-jährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens

-) 50-jährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens

-) 60-jährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens

-) 70-jährige verdienstvolle Tätigkeiten auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens

-) Verdienstmedaille 3. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

-) Verdienstzeichen 3. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

-) Verdienstzeichen 2. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes

-) Verdienstzeichen 3. Klasse des ÖBFV

-) Verdienstzeichen 2. Klasse des ÖBFV

 

-) Florianiplakette des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für Landtagsabgeordneten Bürgermeister Rene Lobner und Landtagsabgeordneten Rene Zonschits

 

-) Urkunde für das 125- bzw. 140-jährige Bestandsjubiläum

 

Fotos: AFK Gänserndorf

 mehr...

 
 
62. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Ollersdorf
[gepostet am 23.06.2024, 20:38]

43 Gruppen fanden sich am 22. Juni 2024 zum 62. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Ollersdorf ein. In verschiedenen Kategorien wurde um die Plätze gekämpft. Ziel bei den Wettkämpfen war das Durchführen eines Löschangriffes mittels Strahlrohr. Der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb dient als Vorbereitung für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb, welcher heuer in Leobersdorf stattfindet.


Gruppe Bronze:

1. Platz: Ollersdorf 1
2. Platz: Matzen
3. Platz: Auersthal 1

Gruppe Silber:

1. Platz: Matzen
2. Platz: Ollersdorf 2
3. Platz: Gänserndorf 1

 

Gruppe Bronze mit Alterspunkten:

1. Platz: Ollersdorf 2
2. Platz: Gänserndorf 2
3. Platz: Stripfing 2

Gruppe Silber:

1. Platz: Auersthal 2
2. Platz: Stripfing 2


Das Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf gratuliert allen Teilnehmer:innen sehr herzlich zu den Erfolgen!
 


Fotos: AFK Gänserndorf
 

 

 
 
OMV Sauergasübung
[gepostet am 12.06.2024, 11:14]

Am 05. Juni 2024 fand eine Übung auf einer OMV-Anlage statt, bei der Übungsannahme ein "Sauergasaustritt" mit zwei verletzten Personen war.

 

Beim austretenden Medium handelt es sich um Schwefelwasserstoff (H2S), ein Atemgift, das sehr gefährlich ist. Weiters wurde angenommen, dass der Gasaustritt aufgrund eines technischen Defekts nicht sofort gestoppt werden kann.

 

Diese Umstände machen besondere Maßnahmen für die Einsatzkräfte notwendig. Neben den erweiterten Schutzmaßnahmen musste man sich auch auf einen mehrstündigen Einsatz einstellen und vorbereiten. Dazu gehört das Organisieren und Bereitstellen größerer Wassermengen.

 

Es wurden zahlreiche Kameraden eingesetzt, die folgende Aufgaben bzw. Aufträge erhalten haben:

 

-) Führungsunterstützung der Einsatzleitung vor Ort

-) Atemschutzgeräteträger für die Schadenstelle und einiger Messpunkte

-) Besetzung der taktischen Absperrpunkte

-) Wasserversorgung mittels Pendelverkehr zur Speisung der Puffertanks

-) Errichtung einer langen Schlauchleitung zur weiteren Sicherstellung der Wasserversorgung

 

Nach rund zwei Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

 

Die OMV und die Betriebsfeuerwehr OMV Gänserndorf bedanken sich für die gute Zusammenarbeit und die Teilnahme an der Übung.

 
 
Dammbruch des Rußbaches bei Deutsch-Wagram
[gepostet am 12.06.2024, 11:10]

Starke Regenfälle im Bezirk Mistelbach hatten zu einem hohen Wasserstand des Rußbaches geführt, was auch Auswirkungen im Bezirk Gänserndorf zeigte. Am 05.06.2024 wurde die Feuerwehr Deutsch Wagram um 08:04 Uhr zu einem Dammbruch alarmiert. Diese erfolgte durch den Rußbach Wasserverband.

Die Lage wurde durch die Feuerwehr Deutsch-Wagram erkundet und dabei schnell festgestellt, dass es sich um einen Dammbruch im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Großengersdorf und gleichzeitig im Gemeindegebiet von Deutsch-Wagram handelte.

Nach der Begehung des Dammes wurde weitere Hilfe angefordert, unter anderem kam der 6.KHD – Zug Wasserdienst zum Einsatz, ebenso wurden die Wechselladerfahrzeuge des Bezirkes in das Einsatzgebiet beordert.

 

Gemeinsam mit regionalen Firmen, die Bagger und LKW zur Verfügung stellten, wurde versucht, undichte Stellen zu stabilisieren sowie den gebrochenen Damm mit Bigbags und Pölzmaterial wieder zu schließen.

 

Gegen 17:30 Uhr erfolgte dann eine Ablöse eingesetzter Kräfte, wobei die Mannschaft zum Befüllen der Sandsäcke und Bigbags, als auch zum Abdichten des Dammbruches aufgeteilt wurde.

Glücklicherweise waren zu keinem Zeitpunkt Häuser und Infrastruktur betroffen oder gefährdet, angrenzende Felder wurden allerdings überflutet und in Mitleidenschaft gezogen.

Vor Ort waren Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schicker, Bezirkshauptfrau Claudia Pfeiler-Blach, Bürgermeisterin Ulla Mühl-Hittinger, der Zivil- und Katastrophenschutzbeauftragte Wolfgang Süss sowie die Abteilung des Landes NÖ WA6. Auch anwesend war die Straßenmeisterei Gänserndorf und die viaDonau.

 

Nach über 24 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Ein großer Dank an alle für die hervorragende Arbeit und Euren unermüdlichen Einsatz!

 

Bericht und Foto: BFKDO Gänserndorf 

 
 
FLA Gold
[gepostet am 15.05.2024, 18:28]

Beim Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold am 10. und 11.5.2024 haben sechs Kameraden aus unserem Abschnitt das Bewerbsziel erreicht. Dies sind die Kameraden LM Jan Sattelberger aus Gänserndorf, OFM Marcel Mosthammer aus Hohenruppersdorf, BM Roland Wolf aus Strasshof, OBI Christoph Epp aus Bad Pirawarth, OLM Denise Koller aus Hohenruppersdorf und FT Walter Schiffmann aus Bad Pirawarth.
Die Fotos wurden uns von der FF Bad Pirawarth zur Verfügung gestellt.

Das AFK Gänserndorf gratuliert allen Kameraden zu deren Leistung! 

 mehr...

 
 
Übergabe von zwei mobilen Tankstellen an das Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf
[gepostet am 12.05.2024, 10:44]

Kürzlich wurden für den Blackout-Fall zwei mobile Tankstellen (Tanks mit eingebauter Pumpe) an das Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf übergeben. Innerhalb des Abschnitts wurden die mobilen Tankstellen bei den Feuerwehren Deutsch-Wagram und Groß-Schweinbarth stationiert. Diese können im Einsatzfall rasch verladen und zur Einsatzörtlichkeit verbracht werden. In den anderen Feuerwehrabschnitten des Bezirkes Gänserndorf wurden ebenfalls zwei Stück pro Abschnitt vergeben.

 

Der Dank geht dabei an das Bezirksfeuerwehrkommando Gänserndorf sowie die OMV Gänserndorf, die die mobilen Tankstellen für den Abschnitt Gänserndorf zur Verfügung stellen.

 
 
Ausbildungsprüfung "Atemschutz" bei der 140-Jahr-Feier AFKDO Gänserndorf
[gepostet am 23.04.2024, 18:33]

Am Sonntag, dem 21.04.2024 trat die Betriebsfeuerwehr OMV Gänserndorf in Matzen beim 140-jährigen Jubiläum des Abschnittsfeuerwehrkommando Gänserndorf zur Ausbildungsprüfung „Atemschutz“ an. Dabei mussten insgemant vier Stationen positiv absolviert werden. Mit nur 4 Fehlerpunkten konnte das Team die Prüfung positiv absolvieren. Leiter der Prüfung, Hauptprüfer EOBM Roman Gastner, gratulierte den Absolventen recht herzlich. Die Abzeichen wurden von Abschnittskommandant BR Reinhard Schuller und seinem Stellvertreter ABI Christian Schantl feierlich übergeben. Betriebsfeuerwehr Kommandant ABI Mayr Harald ist stolz auf seine Mannschaft.


Marcel Klampfl erhielt das Abzeichen in Gold, Wolfang Kurzweil in Silber und Mario Koller sowie Bernhard Zabsky in Bronze.

Bericht und Fotos: EOBM Roman Gastner

 
 
Atemschutzgerätetragerlehrgang in Gänserndorf
[gepostet am 23.04.2024, 18:09]

Modulleiter EOBM Roman Gastner konnte mit seinen Bezirksausbildern-Team 28 Teilnehmer beim Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Gänserndorf begrüßen. Es wurden die Grundsätze des Atemschutzeinsatzes in Theorie und Praxis erklärt, beginnend mit der richtigen Handhabung des Gerätes und das sichere Überwinden von Hindernissen. Weiters wurden im Stationsbetrieb verschiedene Techniken wie etwa Türchecks, das Durchsuchen von Räumen und Rettungsgriffe gelehrt.  

Als Abschluss wurde dann das Wissen in einer schriftlichen und praktischen Prüfung nochmals überprüft. OBR Bezirkskommandant Georg Schicker und  BR Lorenz Hummel konnten alle Teilnehmern zum positiven Abschluss gratulieren.

Modulleiter EOBM Roman Gastner bedankte sich bei den Bezirksausbildern für die tatkräftige Unterstützung.

Bericht und Fotos: EOBM Roman Gastner

 
 
 ältere Beiträge >